Im Zweifel für die Lügnerin

Denunziert, verleugnet und verleumdet zu werden, fühlt sich an, als würde dir jemand eine Riesenhand an die Kehle legen und dir androhen, dich zu ersticken, wenn du nicht rückwärts läufst. Reflexartig tappen wir nach hinten, ohne dass wir sehen könnten, was sich hinter unseren Rücken abspielt. Jeder Schritt kann in den Abgrund führen. Unsere Wut … Im Zweifel für die Lügnerin weiterlesen

Ungesagtes

Mein Leben ist vollgestellt mit Menschen, zu denen ich ein Verhältnis habe wie zu sperrigen Möbelstücken in einer zu kleinen Wohnung. Ich stoße mich an ihnen. Wäre das durch diese Ungeschicklichkeit ausgelöste Augenrollen der anderen mit einem Geräusch verbunden, es wäre der Soundtrack meines Lebens. Während ich das Ausmaß an blauen Flecken und Beulen auf … Ungesagtes weiterlesen

Schlechte Freundinnen

Ein Gedanke ruft an und kommt über Stunden nicht auf den Punkt. Es ist, als hätte mein Hirn einen Schluckauf. Das Hicksen schubst deinen Namen vor sich her. Der Stift in meiner Hand kritzelt einsame Strichmenschen auf das Papier, auf dem die Geschichte unserer Freundschaft keinen Anfang findet. Die Erinnerung an dich schickt ein Zucken … Schlechte Freundinnen weiterlesen