Schwestern

Ein Kanarienvogel fliegt durch meinen Traum. Seine Farben sind grell und sein Gezwitscher klingt nach Gehässigkeit, Abwertung und Vorwurf. Der Vogel umkreist meinen Kopf. Ich greife nach ihm und falle. Träume enden immer mittendrin. Alles andere, auch. Grausamkeit ist ein Märchen. Die Erzählerin ist die Wirklichkeit und wir sind ein Teil davon, Schwester. In der … Schwestern weiterlesen

Schuldgefühle

Das Unaussprechliche steckt fest in meinem Sein wie das giftige Apfelstück in Schneewittchens Hals. Der Prinzessinnentraum war nie meiner, aber ich wollte an Rettung glauben. Es würde sich alles klären. Mein Leben wäre fortan ein Märchen ohne Idioten. Ich habe in die Dunkelheit geflüstert. Gerettet hat das Nichts. Es war, wie es immer gewesen ist. … Schuldgefühle weiterlesen