Schwestern

Ein Kanarienvogel fliegt durch meinen Traum. Seine Farben sind grell und sein Gezwitscher klingt nach Gehässigkeit, Abwertung und Vorwurf. Der Vogel umkreist meinen Kopf. Ich greife nach ihm und falle. Träume enden immer mittendrin. Alles andere, auch. Grausamkeit ist ein Märchen. Die Erzählerin ist die Wirklichkeit und wir sind ein Teil davon, Schwester. In der … Schwestern weiterlesen

Gefangen in diesem Jetzt von damals

Ein älteres Mädchen aus der Nachbarschaft blätterte in einem dieser Versandhauskataloge, die damals auf den Tischen unserer Mütter rumlagen. Sie zeigte auf eine der Katalogfrauen: „So siehst du später mal aus!“ Abgebildet war eine großgewachsene brünette Frau, die aussah als würde sie sehr gut riechen. Ich war irritiert von der Möglichkeit eines Tages jemand anderes … Gefangen in diesem Jetzt von damals weiterlesen